Sonntag, 14. August 2022

Erzählstrategien
Das Hörspiel als Experimentierfeld

Das "Experimentierfeld" Hörspiel bearbeitet Elisabeth Panknin in einem Kooperationsprojekt des Deutschlandfunks mit der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch.

Mit Elisabeth Panknin | 27.02.2017

    // Samstag, 11. März, 15.00 Uhr, Raum 2
    Seit 2013 gibt es ein Kooperationsabkommen des Deutschlandfunks mit der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, das Studenten des Regieinstituts die Möglichkeit gibt, sich in einem Seminar mit den vielfältigen Möglichkeiten (Erzählstrategien) des Genres vertraut zu machen und ein eigenes Hörspiel zu entwickeln. Die überzeugendsten Projekte werden dann unter professionellen Bedingungen produziert. Der Sender stellt hierfür Studio und Technik zur Verfügung.

    In den vergangenen Jahren sind aufregende neue Stücke entstanden, die auch international Beachtung fanden oder preisgekrönt wurden. Mentorin der Studenten ist die ehemalige Hörspielleiterin des Deutschlandfunks Elisabeth Panknin. Sie wird über ihre Arbeitserfahrungen mit den jungen Regisseuren berichten und deren engagierte Projekte vorstellen, die unbekümmert Genregrenzen ignorieren und immer wieder Neuland betreten.