Freitag, 23.08.2019
 
Seit 07:15 Uhr Interview
StartseiteEuropa heuteEuropäische Nachbarschaftspolitik im Zeichen des Gaza-Konflikts29.12.2008

Europäische Nachbarschaftspolitik im Zeichen des Gaza-Konflikts

Vermittlungsmöglichkeiten der EU im israelisch-palästinensischen Verhältnis

Die Angriffe Israels auf den Gazastreifen haben in Europa ein unterschiedliches Echo hervorgerufen. Wie sind also die Beziehungen der EU zu Israel ? Gibt es ein Einvernehmen in der Politik gegenüber Israel aber auch gegenüber den Palästinensern ?

Doris Simon im Gespräch mit Britta Fecke

Gaza Stadt nach dem israellischen Raketenangriff (AP)
Gaza Stadt nach dem israellischen Raketenangriff (AP)

Die EU hat gerade erst Initiativen auf den Weg gebracht, um Israel und die arabische Seite im Rahmen der Mittelmeerunion zu mehr Kooperation zu bewegen. Außerdem bietet für die EU die sogenannte "Europäische Nachbarschaftspolitik" einen Rahmen, um Israel und einige arabische Staaten unter anderem durch Projekte zu unterstützen.

Britta Fecke sprach darüber mit unser Brüsseler Korrespondentin, Doris Simon - das Gespräch können Sie als Audio-on-Demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk