Dienstag, 07. Dezember 2021

Archiv

Fan-Kongress"Fußball als Ganzes"

Die NRW-Grünen hatten am Sonntag in Gelsenkirchen zu einem Fankongress geladen. Die Partei hatte sich zum Ziel gesetzt, das Thema Fanpolitik faktenorientiert und ohne Vorurteile zu diskutieren. Ob das geklappt hat, berichtet NRW-Landeskorrespondent Moritz Küpper.

Moritz Küpper im Gespräch mit Matthias Friebe | 30.08.2015

Polizeikräfte gehen nach einem Fußball-Spiel gegen randalierende Fans vor.
Polizeikräfte gehen nach einem Fußball-Spiel gegen randalierende Fans vor. (picture-alliance / dpa / Arne Dedert)
Es sei auf dem Fan-Kongress darum gegangen dem Fußball als "Ganzem zu widmen", sagte NRW-Landeskorrespondent Moritz Küpper. Es sei das Ziel des Kongresses gewesen, nicht nur vereinzelte Aspekte, wie Sicherheit, Polizei oder Kommerzialisierung in den Mittelpunkt zu stellen.
Das vollständige Gespräch können Sie bis mindestens 30. Februar 2016 nachhören.