Dienstag, 29. November 2022

Raketeneinschlag in Polen
Politologin: Vermutlich kein gezielter Angriff auf NATO-Territorium

Russland habe bislang vermieden, NATO-Territorium anzugreifen, so die Politologin Jana Puglierin. Es könnte sich bei dem Einschlag in Polen auch um einen ukrainischen Abwehrangriff handeln. Es brauche noch mehr Erkenntnisse.

Zerback, Sarah | 16. November 2022, 08:13 Uhr

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg trifft beim Verteidigungsausschuss der EU in Brüssel ein, 15.11.2022
Bei dem heutigen NATO-Treffen wird es nicht um den Bündnisfall nach Art.5 gehen, sonderm um politische Beratungen nach Art.4., so Politologin Puglerien im Dlf. Im Bild: NATO-Generalsekretär Stoltenberg am 15.11.2022 in Brüssel (AFP / KENZO TRIBOUILLARD)