Donnerstag, 01. Dezember 2022

Archiv

Fußball
"Kaiserslautern ist mein Favorit in Liga 2"

Der Rekordspieler in der 2. Bundesliga mit 508 Spielen, Willi Landgraf erwartet im DLF eine "ausgeglichene Saison". Die vielen Unentschieden am 1. Spieltag würden bereits dafür sprechen. Einen Topfavoriten hat er aber schon ausgemacht.

Willi Landgraf im Gespräch mit Moritz Küpper | 03.08.2014

    "Mein Favorit ist Kaiserslautern, dahinter gibt es viele gute Mannschaften. Man kann sich schwer festlegen: Düsseldorf, Braunschweig, es gibt auch immer Mannschaften, mit denen keiner rechnet", sagt Rekordspieler Landgraf.
    Gegenüber 1986, als er seine Karriere in der 2. Bundesliga begann, habe sich einiges verändert. Das Spiel sei "schneller und athletischer" geworden. "Das Aggressive bleibt immer gleich", so Landgraf. Insgesamt seien die Unterschiede zwischen Bundesliga und Unterhaus geringer geworden. Auch die 2. Liga profitiere vom Erfolg des deutschen Fußballs. Gerade für die jungen Spieler, wie die neuen U19-Europameister sei das Unterhaus wichtig.
    Zur Rolle von RB Leipzig sagt Landgraf im Deutschlandfunk: "Was habe ich davon, wenn ich mir Topstürmer einkaufe und das Gesamtpaket stimmt nicht? Ich sage immer: Geld allein schießt keine Tore. Wichtig ist, dass die Chemie stimmt."
    Das vollständige Gespräch können Sie bis zum 3. Februar 2015 in unserem Audio-on-Demand-Player nachhören.