Nahost-Konflikt
Galant: 60 Prozent aller Hamas-Kämpfer eliminiert

Die israelische Armee hat nach Angaben von Verteidigungsminister Galant 60 Prozent aller Kämpfer der militant-islamistischen Hamas getötet oder verwundet.

11.07.2024
    Israels Verteidigunngsminister Minister Joaw Galant steht mit geballter Faust vor einem Mikrofon, hinter ihm eine Israel-Flagge.
    Israels Verteidigungsminister Galant (Archivbild vom November 2023) (picture alliance / Xinhua News Agency / JINI)
    Bei einer Rede im Parlament sagte Galant, Israel halte an seinem Ziel fest, die Hamas auszulöschen und die verschleppten Geiseln zurück nach Israel zu bringen. Seit einigen Tagen sind die israelischen Streitkräfte wieder vermehrt in Gaza-Stadt gegen militante Islamisten im Einsatz. Die Armee hat alle Bewohner aufgerufen, die Stadt zu verlassen und Schutzunterkünfte im Süden aufzusuchen. Die Vereinten Nationen haben die Evakuierungsaufrufe angesichts der schlechten Sicherheitslage im gesamten Gaza-Streifen scharf kritisiert.
    Die Bundesregierung verurteilte zudem den Angriff auf eine als Notunterkunft genutzte Schule in der Nähe der Stadt Chan Junis am Dienstag. Nachrichtenagenturen hatten von fast 30 Toten berichtet.
    Diese Nachricht wurde am 11.07.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.