Montag, 26. September 2022

Geblendet
Zu viel Licht in Europas Städten

Satellitenaufnahmen zeigen: Vor allem in den Städten ballt sich zu viel künstliches Licht. Lichtverschmutzung schadet Mensch und Tier. Eine Suche nach den schlimmsten Verschmutzern und Begegnungen mit Menschen, die die Dunkelheit schützen wollen.

Katrin Michaelsen, Marten Hahn, Kilian Kirchgeßner, Suzanne Krause, Sigrid Harms | 19. August 2022, 13:45 Uhr

Dieses NASA-Bild, das am 6. Dezember 2012 aufgenommen wurde, zeigt einen neuen globalen Blick auf die Lichter der Städte in Teilen Europas bei Nacht in einem Kompositbild, das aus Daten des Satelliten Suomi National Polar-orbiting Partnership (Suomi NPP) zusammengestellt wurde.
Erleuchtete Nacht über Europa (NASA / AFP)