Montag, 26. Februar 2024

Neuer Bundeshaushalt
Steuererhöhungen und Einsparungen

Mit fast 477 Milliarden Euro ist der Bundeshaushalt der Ampelregierung für 2024 zwar größer als im letzten Jahr, dennoch werden Steuern erhoben, z.B. in Landwirtschaft und in Gastronomie. Gespart wird in der Entwicklungshilfe und beim Bürgergeld.

Büüsker, Ann-Kathrin | 30. Januar 2024, 05:07 Uhr
Mehrere Personen sitzen im Bundestag an langen Tischen und schauen in ihr Smartphone.
Zähe Verhandlungen der Regierung gingen dem Haushalt voraus. Es sei aber gelungen, Einsparungen vorzunehmen, Zukunftsinvestitionen zu sichern und die Schuldenbremse einzuhalten, so FDP-Fraktionschef Christian Dürr. Kritik am Haushalt 2024 kommt von der Opposition. (picture alliance / Flashpic / Jens Krick)