Hochwasser in Bayern
Das große Wegschmeißen hat begonnen

Während die Städte an der Donau noch gegen die Fluten kämpfen, wachsen in anderen Orten die Abfallberge mit zerstörtem Besitz. Die meisten Helfer sind am Ende ihrer Kräfte. Derweil drohen am Wochenende erneut starke Regenfälle am Alpenrand.

Krone, Tobias | 07. Juni 2024, 07:39 Uhr
Im bayerischen Simbach am Inn werfen eine vom Hochwasser verschlammte Bank auf die Schaufel eines Radladers.
In den bayerischen Hochwassergebieten sind die meisten Helfer am Rande der Belastungsgrenze. (picture alliance / dpa / Angelika Warmuth)