Donnerstag, 28. September 2023

Klimakrise
Ozeanograf Rahmstorf: Es fehlt der politische Wille

Dass die 1,5 Grad-Marke bei der Erderwärmung überschritten werde, sei nicht mehr aufzuhalten, sagt Klimaforscher Stefan Rahmstorf. Es fehle bei den Regierungen der politische Wille. Die wissenschaftlich bewiesene Dringlichkeit werde ausgeblendet.

Büüsker, Ann-Kathrin | 30. Juli 2023, 11:05 Uhr

Ein Globus in Kinderhänden.
Der Klimaforscher Stefan Rahmstorf fordert eine höhere Priorität für Klimathemen. (Getty Images / Catherine Falls )