Freitag, 19. April 2024

Langzeitstudie
Rauchen schwächt das Immunsystem langfristig

Welche Faktoren beeinflussen, ob ein Mensch ein starkes oder schwaches Immunsystem hat? Eine neue Studie zeigt: Rauchen spielt eine entscheidende Rolle. Der Effekt auf die Immunantwort ist genauso stark wie der von Genen, Geschlecht und Alter.

Wildermuth, Volkart | 15. Februar 2024, 16:49 Uhr
Eine Frau sitzt mit einer brennenden Zigarette hinter dem Lenkrad ihres Autos.
Forscher vom Institut Pasteur in Paris haben in einer Langzeitstudie herausgefunden, wie das Rauchen das menschliche Immunsystem beeinflusst. (picture alliance / dpa / Axel Heimken)