Samstag, 24. Februar 2024

Hindus gegen Muslime
Tempelweihe als Wahlkampf-Event

Ein Hindutempel im indischen Ayodhya wurde an einer Stelle erbaut, wo Hindu-Aktivisten 1992 eine Moschee zerstörten. Zur Tempelweihe wird der hindu-nationalistische Premier Modi erwartet - mitten im Wahlkampf.

Schulz, Benedikt | 22. Januar 2024, 09:36 Uhr
Der hinduistische Ram-Temple vor der Pran Pratishtha-Weihe in Ayodhya.
Indiens Premierminister Modi weiht den Ram-Tempel in Ayodhya ein. Der Bau gehörte jahrzehntelang zu einer der Kernforderungen von Hindu-Nationalisten, zu denen auch Modis Partei gehört. (picture alliance / Sipa USA / Hindustan Times)