Coronatest-KapazitätenInt. mit Laborarzt Andreas Bobrowski zur Debatte um PCR-Test-Priorisierung

Der Laborarzt Andreas Bobrowski kritisierte im Dlf, dass es bei den durchgeführten Antigentests zu viele falsche Ergebnisse gebe. Das liege an Qualitätsmängeln und unzureichend geschultem Personal. Aber auch die Qualität der Tests selbst sei unterschiedlich.

Ensminger, Petra | 03. Dezember 2021, 14:22 Uhr

Die Hände eines Arztes hantieren mit medizinischem Gerät.
Ein Forscher zeigt im Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, wie ein PCR-Test für die Analyse auf Mutationen des Coronavirus vorbereitet wird. (Sebastian Gollnow/dpa)