AfD-Landrat
Warum Sesselmanns Eignung geprüft wird

Eine Premiere in Deutschland: Das Sonneberger Landratsamt prüft, ob der thüringische AfD-Landrat Robert Sesselmann die Voraussetzungen für sein Amt erfüllt. Es gehe um die Verfassungstreue, erklärt Georg Maier, SPD-Innenminister des Landes.

May, Philipp | 30. Juni 2023, 08:15 Uhr
Björn Höcke (l), Landessprecher und Fraktionsvorsitzender der AfD in Thüringen, Landratswahlkandidat Robert Sesselmann (AfD, 2.v.l.), Stephan Brandner (AfD, 3.v.l.), AfD Bundestagsabgeordneter aus Thüringen, und Tino Chrupalla (AfD, vorne r) , AfD-Bundesvorsitzender und Fraktionsvorsitzender der AfD, stehen im Garten eines Restaurants bei der AfD-Wahlparty.
In Thüringen wird die Afd vom Verfassungsschutz beobachtet. Deshalb muss geprüft werden, ob der neu gewählte Landrat Robert Sesselmann (M.) sich verfassungswidrig verhalten oder geäußert hat. (picture alliance / dpa / Martin Schutt)