Donnerstag, 11. August 2022

Grundsicherung
FDP kritisiert Heils Pläne zum künftigen Bürgergeld

Die Grundsicherung müsse dringend reformiert werden – auf Grundlage des Koalitionsvertrags, sagte FDP-Vize-Chef Johannes Vogel im Dlf. Die gestiegenen Kosten durch die Inflation würden dabei automatisch berücksichtigt. Die Regelsätze zu ändern, wie Bundesarbeitsminister Heil vorgeschlagen habe, überzeuge nicht.

Müller, Dirk | 22. Juli 2022, 07:20 Uhr

Der Generalsekretär der FDP Nordrhein-Westfalen, Johannes Vogel, spricht in der Landespressekonferenz Nordrhein-Westfalen.
Mittel für Qualifikation und Weiterbildung seien bereits während der Koalitionsvereinbarungen für das Bürgergeld eingeplant worden. Sanktionen solle es weiter geben, so FDP-Vize Johannes Vogel im Dlf (pa/dpa/Balk)