Donnerstag, 22. Februar 2024

Archiv

Schulze vor Südamerika-Besuch
"Für das Weltklima ist es ganz entscheidend, was in Brasilien passiert"

Der neue brasilianische Präsident Lula da Silva habe bereits bewiesen, dass er Umweltschutz könne, sagte Entwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) im Dlf. Er brauche aber Hilfe. Das Weltklima könne man nur zusammen mit Brasilien voranbringen.

Meurer, Friedbert | 27. Januar 2023, 06:50 Uhr
Svenja Schulze (SPD), Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.
Der Amazonas-Regenwald in Brasilien sei die Lunge der Welt, sagte Entwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) im Dlf. Deswegen sei es für alle eine Herausforderung, wenn die Lunge der Welt Probleme kriege. (dpa / picture alliance / Ute Grabowsky)