Sonntag, 26. Juni 2022

Habeck (Grüne) zu Gasversorgung
„Der nächste Winter ist noch nicht gesichert“

Wenn Deutschland zum nächsten Winter nicht mehr Gas bekomme und die Liefermengen aus Russland gekappt würden, „hätten wir nicht genug Gas, um alle Häuser warm und alle Industrie laufen zu lassen“, sagte Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck im Dlf. Ohne russisches Gas könne die Versorgungssicherheit nicht gewährleistet werden, so der Grünen-Politiker.

Geers, Theo | 19. März 2022, 07:15 Uhr

Wirtschafts- und Klimaminister Robert Habeck (Gruene) im Portrait bei Rede zum Tagesordnungspunkt 'Impfpficht gegen SARS-CoV-2' bei der 21. Sitzung des Deutschen Bundestag in Berlin
Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat im Dlf die Ablehnung eines Embargos von russischem Gas verteidigt (picture alliance / Flashpic | Jens Krick)