Freitag, 09. Dezember 2022

Gaspreisdeckel
Verbraucherzentrale: "Es geht nicht gerecht zu"

Thomas Engelke vom Bundesverband der Verbraucherzentralen kritisiert, dass das geplante Modell für einen Gaspreisdeckel nicht nach Einkommen und Verbrauch differenziere. Die Kompensation der Heizkosten sei hoch, die Zuzahlung aber auch.

Zurheide, Jürgen | 10. Oktober 2022, 23:14 Uhr

Schild mit Gasflamme und der Aufschrift Gaspreisbremse
Die Verbraucherzentralen fordern ein Moratorium auf Gassperren, damit nicht denen die Heizung abgedreht wird, die trotz Preisdeckel die Rechnung nicht bezahlen können (picture alliance/ CHROMORANGE/ Christian Ohde)