Dienstag, 27. September 2022

Schutz in Kliniken
Oberarzt: Hitze in Krankenhäusern ist gefährlich

Hitze im Krankenhaus sei gefährlich, sagte der Berliner Klinik-Oberarzt Peter Bobbert im Dlf. Man könne nicht gesund werden, wenn es im Zimmer zu heiß sei. Außerdem könnten Medikamente ihre Wirksamkeit verlieren und Untersuchungsgeräte bei Hitze an Funktionstüchtigkeit einbüßen. Gegenmaßnahmen bedeuteten zum Teil höheren Personalaufwand, so der Mediziner.

Pyritz, Lennart | 19. Juli 2022, 10:36 Uhr

Ein Mann in einem Krankenhauszimmer schaut durch die Gardine durch das Fenster hinaus.
Gefahr durch Hitze in Krankenhaus-Innenräumen (EyeEm / Patarapol Prasit)