Sonntag, 14. April 2024

Desinformation
Kommentar: Am Ende kommt es auf jede und jeden Einzelnen an

Dass die meisten Menschen Desinformation als Gefahr wahrnehmen, sei schon mal gut, kommentiert Christoph Sterz. Bedenklich sei, dass viele nur andere und nicht sich selbst gefährdet sehen. Gegen Desinformation helfe vor allem ein breites Wissen.

Sterz, Christoph | 28. Februar 2024, 19:08 Uhr
Auf dem Papier einer alten Schreibmaschine steht der Schriftzug Fake News.
Besorgnis über Desinformation: Studie offenbart medialen Analphabetismus. (Imago / Sascha Steinach)