"Weltfestspiele" 1973 in der DDR
Kontrollierte Lockerheit

Weltoffen, liberal, jugendlich: So wollte sich die DDR-Führung im Sommer 1973 präsentieren. Nichts sollte den Eindruck während der "Weltfestspiele" in Ost-Berlin trüben. Im Hintergrund aber versuchte die Stasi, das Festival bis ins Detail zu steuern.

Heumann, Marcus | 27. Juli 2023, 18:40 Uhr
Teilnehmerinnen der rhythmischen Sportgymnastik anlässlich der "Weltfestspiele der Jugend" in Ost-Berlin, DDR 1973.
Die DDR und die 'Weltfestspiele' vor 50 Jahren (imago / Sven Simon)