EU-Korruptionsskandal
Eva Kaili plant ihr Comeback

Vor wenigen Tagen durfte Ex-EU-Vizeparlamentspräsidentin Eva Kaili ihre elektronische Fußfessel abstreifen. Nun will die tief in den Katar-Gate-Korruptionsskandal verstrickte Politikerin ihr Comeback starten. Doch sie erwartet kein warmes Willkommen.

Born, Carolin | 07. Juni 2023, 09:23 Uhr
Die ehemalige griechische Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments Eva Kaili kommt nach ihrer Haftentlassung an ihrem Haus in Brüssel an. In der Aufnahme ist sie durch das halbgeöffnete Fenster ihres Autos zu sehen.
Mitte April wurde Eva Kaili aus der Untersuchungshaft entlassen. Jetzt plant sie ihre weitere politische Zukunft. (dpa / picture alliance / Hatim Kaghat)