Freitag, 12. April 2024

Forschung
Kulturwissenschaftler Jan Assmann gestorben

Der Ägyptologe und Kulturwissenschaftler Jan Assmann ist tot.

22.02.2024
    Die Kulturwissenschaftler Aleida Assmann und Ehemann Jan Assmann.
    Jan Assmann und seine Frau Aleida Assmann. Das Ehepaar erhielt gemeinsam den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. (dpa/Corinna Assmann)
    Er starb im Alter von 85 Jahren in Konstanz, wie die Universität Heidelberg mitteilte. Assmann forschte unter anderem zur Entstehung des Monotheismus und entwickelte gemeinsam mit seiner Frau den Begriff des kulturellen Gedächtnisses. Das Paar erhielt 2018 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

    Mehr zum Thema

    Einen Beitrag über Jan Assmann aus unserem Programm hören Sie hier.
    Diese Nachricht wurde am 21.02.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.