Sonntag, 21. April 2024

EU-Migrationspolitik
Soziologe: Von der Leyen hat keine neue Idee präsentiert

Ursula von der Leyens Zehn-Punkte-Plan zeige, dass die EU hinsichtlich der Migrationskrise in den letzten zehn Jahren nichts gelernt habe, so der Soziologe Gerald Knaus. Der Plan sei ein Aufwärmen von alten Ideen. Probleme würden damit nicht gelöst.

Götzke, Manfred | 18. September 2023, 09:11 Uhr
EU-Kommissionspräsidentin Ursula Von Der Leyen vor der EU- und Italien-Flagge in Lampedusa anlässlich der EU-Migrationskrise
Der Migrationsforscher Gerald Knaus fragt sich, warum die EU-Kommissionspräsident nach Lampedusa gereist ist. So habe zum Beispiel Deutschland 2022 fünf Mal mehr Menschen Schutz gewährt als die Italiener. (picture alliance / AA / Valeria Ferraro)