Umfrage
Leipzig und Rostock in Top Ten der lebenswertesten Städte Europas

Leipzig und Rostock gehören laut der Europäischen Kommission zu den zehn lebenswertesten Städten Europas. Sie sind die einzigen aus Deutschland, die es auf die vorderen Ränge geschafft haben, wie in Brüssel mitgeteilt wurde.

13.01.2024
    Blick über das Zentrum von Leipzig (Sachsen) am 30.09.2013. Die Messestadt war im Herbst 1989 Zentrum der Bürgerproteste in der DDR. Traditionell am 9. Oktober gedenkt die Stadt der friedlichen Revolution mit einem Lichtfest.
    Blick über das Zentrum der sächsischen Stadt Leipzig (Archivbild). (picture alliance / dpa / Hendrik Schmidt)
    Leipzig erreichte bei der Lebenszufriedenheit den vierten Platz, Rostock den achten. Bewertet wurden unter anderem Infrastruktur, Gesundheitswesen, Kultur, Sicherheit, Umwelt, Bildung und Arbeitssituation.
    Insgesamt wurden 83 Städte miteinander verglichen. Jeweils rund 840 Einwohner wurden befragt. Den ersten Platz belegt Zürich, gefolgt von Kopenhagen. Auf dem letzten Platz ist Palermo.
    In der vorangegangenen Umfrage 2019 war Hamburg als einzige deutsche Stadt unter den ersten zehn. Die EU führt die Umfrage seit 2007 durch.
    Diese Nachricht wurde am 13.01.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.