Montag, 06. Dezember 2021

Archiv

Live von der Leipziger BuchmesseHistoriker Heinrich August Winkler

Ein Gespräch mit dem Preisträger über sein vierbändiges Opus magnum "Geschichte des Westens", das er in diesem Jahr abschließen konnte.

Von Angela Gutzeit | 17.03.2016

Heinrich August Winkler im Gespräch mit Angela Gutzeit
Heinrich August Winkler im Gespräch mit Angela Gutzeit (Deutschlandradio)
Auch ein neuer Essayband liegt vor: "Zerreißproben. Deutschland, Europa und der Westen. Interventionen 1990-2015".
In seinen Büchern beschreibt Winkler den jahrhundertlangen Kampf in Europa um Demokratie, Volkssouveränität und Menschenrechte. Und er nimmt Stellung zu den unterschiedlichen Kräften, die diese Errungenschaften heute in Frage stellen.