Mittwoch, 17. April 2024

Marvin Gaye
Soulsänger mit tragischem Ende

Das Leben von Marvin Gaye war kurz, aber prall gefüllt. Stücke wie "Sexual Healing" brachten ihn an die Spitze des Musikbusiness. Einen Tag vor seinem 45. Geburtstag wurde er von seinem Vater im Streit erschossen.

Klasen, Andrea | 01. April 2024, 09:05 Uhr
Marvin Gaye sitzt vor einem Mikrofon.
Marvin Gaye im Jahr 1971 in den legendären Motown Studios. Im selben Jahr erschien Gayes wichtigstes Album "What's Going On", auf dem der Soulstar die schockierenden Erzählungen seines Bruders aus Vietnam verarbeitete. (picture alliance / Detroit Free Press)