Dienstag, 21. Mai 2024

Archiv

Streit bei New York Times
Politologe Mounk über Trans-Themen und den Versuch einer "kollektiven Zensur"

Bei der New York Times gibt es Streit über die Berichterstattung zu Trans-Themen. Politologe Yascha Mounk meint, Zeitungen wie diese hätten die Pflicht, ihren nach links tendierenden Lesern auch ein Grundverständnis von Gegenpositionen zu vermitteln.

Köhler, Michael | 01. Mai 2023, 07:15 Uhr
Außenansicht der New York Times im Dezember 2022.
Bei der New York Times üben Mitarbeitende Kritik an der Art der Berichterstattung über Transthemen wie das Für und Wider bei Thema Pubertätsblocker für junge Menschen (IMAGO / UPI Photo / John Angelillo)