Samstag, 01. April 2023

Münchner Sicherheitskonferenz
Unter dem Eindruck des Ukrainekriegs

Kann der Krieg in der Ukraine nicht doch mit Verhandlungen beendet werden? Diese Frage dürfte auf der Münchner Sicherheitskonferenz vor allem von Vertretern des sogenannten globalen Südens gestellt werden. Russland ist explizit nicht eingeladen.

Detjen, Stephan | 17. Februar 2023, 05:07 Uhr

Christoph Heusgen, Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz am 13.2.2023
Man habe es sich mit der Entscheidung, Russland nicht einzuladen, nicht leicht gemacht, sagte Christoph Heusgen, Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz. Doch der "Zivilisationsbruch", den der Angriff auf die Ukraine darstelle, rechtfertige dies (picture alliance / photothek / Sebastian Rau)