Dienstag, 17. Mai 2022

Archiv

Musik und Fragen zur Person
Der Kunsthistoriker Stefan Kraus

Seit über zehn Jahren ist Stefan Kraus Leiter des Kolumba, des Kunstmuseums des Erzbistums Köln. Das von Peter Zumthor errichtete, architektonisch und künstlerisch mehrfach ausgezeichnete Haus gilt als außergewöhnlicher Ort der Besinnung und Langsamkeit.

Im Gespräch mit Michael Langer | 09.06.2019

Stefan Kraus, Direktor von Kolumba, dem Kunstmuseum des Erzbistums Köln.
Stefan Kraus, Direktor von Kolumba, dem Kunstmuseum des Erzbistums Köln. (Paul Wontorra / © Kolumba, Köln)
Dr. Stefan Kraus ist einer der bedeutendsten Kunstvermittler unserer Zeit. In seiner Schrift „Formate bestimmen die Inhalte“ setzt er sich mit der radikalen Kommerzialisierung des Kunstbetriebs auseinander und analysiert das Verhältnis von Kunst und Kunstvermittlung unter solchen Bedingungen. Kraus ist überzeugt davon, dass die Institution Museum nur als Ort von Originalität und Authentizität überleben wird und plädiert für die Subjektivität und Ästhetik des Humanen.