Dienstag, 04. Oktober 2022

Archiv

Musik und Fragen zur Person
Der Schriftsteller Frank Witzel

Frank Witzel ist nicht nur Schriftsteller, sondern auch Musiker und Illustrator. Geboren 1955 in Wiesbaden ließ er sich zunächst am dortigen Konservatorium ausbilden. Es folgten ab 1975 erste literarische Veröffentlichungen, zuerst Poeme in alternativen Literaturzeitschriften, dann drei Jahre später der erste Gedichtband "Stille Tage von Cliché".

Im Gespräch mit Michael Langer | 08.01.2017

    Frank Witzel erhielt 2015 den Deutschen Buchpreis
    Der Autor Frank Witzel (dpa / picture-alliance / Arne Dedert)
    Im Jahr 2001 erschien Frank Witzels erster Roman unter dem Titel "Bluemoon Baby". 2015 wurde er schließlich mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet für sein opulentes Prosawerk "Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969". Zuletzt veröffentlichte er gemeinsam mit Philipp Felsch den Band "BRD Noir".