Freitag, 12. August 2022

Archiv

Musik und Fragen zur Person
Die Schriftstellerin Sabine Scholl

Von Grieskirchen nach Sri Lanka: Die Schriftstellerin Sabine Scholl wurde in Oberösterreich geboren - in ihren Büchern reist sie an die Brennpunkte der Welt.

Im Gespräch mit Joachim Scholl | 05.05.2019

Porträt Sabine Scholl
Die Schriftstellerin Sabine Scholl (Sabine Scholl)
"Die Welt als Ausland" heißt eines ihrer Bücher und man kann den Titel wie ein Motto zum Werk von Sabine Scholl lesen. Viele Jahre hat die gebürtige Österreicherin in den USA, in Japan und Portugal gelebt, sie ist um die halbe Welt gereist, immer mit dem Blick auf die Differenz der Kulturen, wie sie für die eigene Identität wertvoll und fruchtbar wird. Als promovierte Literaturwissenschaftlerin hat sie über transnationale literarische Prozesse geforscht, in ihrem jüngsten Roman "Das Gesetz des Dschungels" geht sie mit einer Migrantin auf Heimatsuche in Sri Lanka.