Arbeitskräftemangel
Warum viele Ausbildungsplätze unbesetzt bleiben

Seit dem Start des Ausbildungsjahres im August sind fast 230.000 Ausbildungsplätze unbesetzt. Das sind doppelt so viele wie noch vor zehn Jahren. Demgegenüber stehen 100.000 Jobsuchende und der Fachkräftemangel, den viele Branchen beklagen.

Mersch, Britta | 25. September 2023, 18:40 Uhr
Eine Mechanikerin erklärt einem Auszubildenden einen Motor.
Betriebe bekämen zwar Bewerbungen, die Qualität lasse aber deutlich nach, beklagt eine Verantwortliche. (picture alliance / Westend61 / Florian Küttler)