Freitag, 01. März 2024

Elon Musks Neuralink
Neurotechniker: Undurchsichtige Kommunikation um Gehirnchip

Neuralink hat erstmals einem Menschen einen Gehirnchip eingesetzt. Es sei beeindruckend, dass dies in so kurzer Zeit gelungen sei, so Neurotechniker Stieglitz. Fragen zur Funktionalität, Stabilität und Einsatzmöglichkeiten blieben allerdings offen.

Neumeier, Claudia | 31. Januar 2024, 16:36 Uhr
Nahaufnahme einer Hand, die ein kreisrundes Chipimplantat hält.
Elon Musks Startup Neuralink hat erstmals einem Menschen einen drahtlosen Chip ins Gehirn eingesetzt. (AFP / Neuralink)