Donnerstag, 22. Februar 2024

Nach N-Wort- und Nazi-Eklat
Boris Palmer verlässt die Grünen

Tübingens OB Boris Palmer hat nach Kritik wegen rassistischer Äußerungen und eines Nazivergleichs seinen Parteiaustritt erklärt. Er will sich professionelle Hilfe holen, sagt er. Damit beendet er eine jahrelange Diskussion um einen Parteiausschluss.

Thoms, Katharina | 02. Mai 2023, 05:10 Uhr
Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer winkt mit einem zusammengerollten Papierstapel in die Kamera.
Manche sagen, mit seinem Austritt komme Boris Palmer einem Parteiausschlussverfahren zuvor (picture alliance / Pressebildagentur ULMER / ULMER)