Mittwoch, 01. Februar 2023

Corona-Pandemie
PCR-Tests offenbar überteuert abgerechnet

Mehr als sechs Milliarden Euro haben die PCR-Tests in der Pandemie bisher gekostet. Nach Recherchen von WDR, NDR und SZ hätten Staat und Krankenkassen wohl Milliarden sparen können. Tatsächliche Marktpreise wurden allem Anschein nach nicht ermittelt.

Lindner, Nadine | 09. Januar 2023, 06:45 Uhr

Das Plakat einer Corona-Teststation hängt an einer Wand. Der Virologe Fickenscher vom Institut für Infektionsmedizin der Universität Kiel rechnet in den kommenden Monaten mit mehr Corona-Infektionen im Norden. Höhere Fallzahlen würden aber nicht auch häufigere schwere oder tödliche Erkrankungen bedeuten.
Es gibt Hinweise auf mögliche Milliardenverschwendung bei PCR-Tests (picture alliance / dpa / Frank Molter)