Freitag, 09. Dezember 2022

Staatsschulden
Philosoph sieht "Gerechtigkeitsgefälle zwischen Älteren und Jüngeren"

Der Philosoph Johannes Müller-Salo findet das Bundeswehr-Sondervermögen "gerechtigskeitstheoretisch schwierig". Dabei werde mit Schulden finanziert, was in den letzten 20 Jahren an Investitionen unterlassen worden sei. Langfristig müsse es einen Lastenausgleich zwischen den Generationen geben.

Seidel, Änne | 05. Juni 2022, 08:10 Uhr

Schuldenuhr des Bundes der Steuerzahler im Januar 2021. Schon damals zeigte sie mehr als 2,2 Billionen Euro Staatsverschuldung in Deutschland, rund 27.000 Euro pro Kopf.
Schuldenuhr des Bundes der Steuerzahler im Januar 2021. Schon damals zeigte sie mehr als 2,2 Billionen Euro Staatsverschuldung in Deutschland, rund 27.000 Euro pro Kopf. (imago / Andreas Gora)