Nach Prigoschins Tod
"Russland wird das Instrument Söldner weiter einsetzen"

Der mutmaßliche Tod Prigoschins sei höchstwahrscheinlich ein Auftragsmord Putins, sagt Russland-Experte Gerhard Mangott. Für die Ukraine habe das kaum Auswirkungen, aber für afrikanischen Staaten, in denen die Gruppe Wagner tätig ist.

Grunwald, Maria | 24. August 2023, 12:15 Uhr
Vor der Zentrale der Gruppe "Wagner" in St. Petersburg ist ein Banner in den Farben der russischen Trikolore aufgehängt. Darauf ist das Loge der Gruppe.
Gedenken an Söldnerchef: In St. Petersburg wurde an der Wagner-Zentrale ein Banner für die Gruppe angehängt. (IMAGO / SNA / IMAGO / Alexander Galperin)