Sonntag, 14. August 2022

Radio wie ein Film
Die Geschichte der Storytelling-Sendung Einhundert

Nilofar Elhami und Julia Rosch geben einen Einblick in ihre Arbeit für die Storytelling-Sendung Einhundert in DRadio Wissen.

Mit Nilofar Elhami und Julia Rosch | 27.02.2017

    // Samstag, 11. März, 16.30 Uhr, Raum 1
    Julia Rosch und Nilofar Elhami geben einen Einblick in ihre Arbeit mit der Dradio Wissen-Sendung Einhundert. Wie können Geschichten im Radio so erzählt werden, dass sie bei den Hörern ein intensives Gefühl der Nähe erzeugen, ohne distanzlos zu sein?

    Einhundert versucht, das Kino-im-Kopf-Prinzip zu verinnerlichen, versucht, Radiostücke auf Augenhöhe zu erzählen, subjektiv, oft kommentierend, reflektierend und mit einer persönlichen Haltung der Autoren. Einhundert ist in den letzten Jahren drei Mal für den Deutschen Radiopreis nominiert worden – und 2016 für die beste Reportage ausgezeichnet worden.