Donnerstag, 08. Dezember 2022

Bildungs- und Forschungsetat
Aufstiegsversprechen durch Bildung im Zentrum

Rund 21,5 Milliarden Euro stehen dem Bildungsministerium unter Bettina Stark-Watzinger (FDP) im kommenden Jahr zur Verfügung. Damit sollen unter anderem gezielt akademische Karrieren, wissenschaftliche Exzellenzen und Großprojekte gefördert werden.

König, Jürgen | 25. November 2022, 14:36 Uhr

Bundesministerin für Bildung und Forschung Bettina Stark-Watzinger (FDP)
Die Bundesministerin für Bildung und Forschung Bettina Stark-Watzinger (FDP) stellt das Aufstiegsversprechen durch Bildung ins Zentrum ihrer Politik (IMAGO / Metodi Popow / M. Popow)