Montag, 20. Mai 2024

Cyberangriff Russlands
Grünen-Politiker von Notz sieht relevantes Sicherheitsproblem

2023 wurden E-Mails der SPD gehackt. Die Bundesregierung macht Russland dafür verantwortlich. Das sei nicht überraschend, so Grünen-Politiker Konstantin von Notz. „Wir sind mitten drin in einer hybriden Auseinandersetzung.“ Der Aggressor sei Moskau.

Schulz, Sandra | 03. Mai 2024, 12:15 Uhr
Anonyme russische Hacker vor einem Laptop. Russland Flagge im Hintergrund.
Konstantin von Notz (Grüne) bewertet die vermeintlich russischen Cyberangriffe auf Mail-Konten der SPD als „sehr, sehr ernsthaft". (imago / Pond5 Images / chalup)