Montag, 22. April 2024

Archiv

Militärparade am 9. Mai
Russland will der Welt seine Stärke zeigen

Russland hält am Montag in Moskau seine traditionelle Militärparade zum Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkriegs ab. Die Indoktrination über den Krieg in der Ukraine geht dabei bis tief in die russischen Universitäten und macht sogar vor den Kindergärten nicht halt. Zudem halten sich Spekulationen, dass Präsident Wladimir Putin eine Generalmobilmachung in Russland anordnen könnte.

Kellermann, Florian | 09. Mai 2022, 05:46 Uhr
Vier russische Soldaten fahren mit einem Militärfahrzeug auf den Roten Platz in Moskau, um an der Siegesparade zum 9. Mai teilzunehmen.
Vier russische Soldaten fahren mit einem Militärfahrzeug auf den Roten Platz in Moskau, um an der Siegesparade zum 9. Mai teilzunehmen. (Imago / Itar-Tass)