Samstag, 13. April 2024

Harald Ebner (Grüne)
Dienstwagen-Privileg wäre eine Alternative

Klagen wegen des abrupten Aus für die E-Auto-Förderung hätten keine Aussicht auf Erfolg, sagt Grünen-Politiker Harald Ebner. Die Härten für Landwirte sieht er kritisch. Sein Alternativvorschlag: Eine kleine Änderung bei der Dienstwagen-Besteuerung.

Heinemann, Christoph | 18. Dezember 2023, 12:15 Uhr
Robert Habeck, Renate Künast und Harald Ebner sitzen am 24. Mai 2023 im Bundestag und schauen einander an. Habeck und Ebner scheinen besorgt zu sein.
Robert Habeck (li.), Renate Künast und Harald Ebner (re.) im Mai im Bundestag. Das Haushaltsurteil aus Karlsruhe und die FDP haben Habeck inzwischen gezwungen, im Haushalt für 2024 Kürzungen zu vereinbaren. (picture alliance / Geisler-Fotopress / Frederic Kern)