Dienstag, 27. September 2022

Rehabilitationsmediziner
"Sehr hohes Maß an Einsamkeit in der Jugend und im Alter"

Fünf bis zehn Prozent der Erwachsenen in Deutschland fühlen sich oft einsam: Jugend schützt nicht, Alter ist ein Risikofaktor. Wann und warum das Gefühl entsteht, kann vielfältige Gründe haben, erläutert der Mediziner Manfred Beutel. Sicher ist: Einsamkeit macht Geist und Körper gleichermaßen krank.

Pyritz, Lennart | 22. Februar 2022, 10:08 Uhr

Eine alte Frau sitzt einsam in ihrer Wohnung vor einer Flasche Alkohol
Einsamkeit kann man alleine, aber auch in einer Beziehung erleben. Das Gefühl von Isolation verdoppelt das Risiko für Depressionen, sagt der Arzt für Psychotherapie und Rehabilitationsmediziner Prof. Manfred Beutel. (dpa / picture alliance / Ingo Wagner)