Dienstag, 24.11.2020
 
StartseiteSprechstundeSchwerpunktthema: Diagnose Krebs12.04.2011

Schwerpunktthema: Diagnose Krebs

Über den Umgang mit bitteren Wahrheiten

In Deutschland erkranken etwa sechs Prozent aller Menschen im Laufe ihres Lebens an einem bösartigen Krebs des Dickdarmes oder des Enddarmes. Der Diagnose "Darmkrebs" folgt verständlicherweise häufig ein Schock, niemand weiß, wie es weitergeht. Gleiches gilt für die Diagnose anderer unheilbarer Krankheiten.

Moderation: Carsten Schroeder

Die Halbgötter in Weiß sind letztlich auch nur verletzbare Menschen mit begrenzten Fähigkeiten.  (Stock.XCHNG / Carlos Paes)
Die Halbgötter in Weiß sind letztlich auch nur verletzbare Menschen mit begrenzten Fähigkeiten. (Stock.XCHNG / Carlos Paes)
Mehr bei deutschlandradio.de

Links bei dradio.de:

Lungenkrebs und Nieraucher

Ob der Patient verzweifelt und jeden Lebensmut verliert, hängt auch davon ab, wie sein Arzt ihm die bittere Wahrheit vermittelt. Ob er einfühlsam vorgeht oder eher abweisend, das wiederum entscheiden die psychologischen Fähigkeiten des Mediziners: Halbgötter in Weiß sind letztlich auch nur verletzbare Menschen mit begrenzten Fähigkeiten.

Über den Umgang mit bitteren Wahrheiten diskutieren in der Medizinsendung Sprechstunde des Deutschlandfunks am 12. April 2011 Dr. Eva M. Kalbheim von der Deutschen Krebshilfe, Bonn, Prof. Tobias Goeser vom Universitätsklinikum zu Köln, Priv. Doz. Dr. Monika Keller vom Universitätsklinikum Heidelberg und Dipl. Psych. Dirk Eggebrecht vom Palliativzentrum der Universitätsmedizin Göttingen.

Hörer können sich mit ihren Fragen während der Sendung telefonisch beteiligen: Tel. 00800 - 44 64 44 64.

Studiogäste:

- Prof. Dr. med. Tobias Goeser, Direktor der Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie am Abdominalzentrum der Universitätsklinik zu Köln

- Priv. Doz. Dr. med. Monika Keller, Universitätsklinikum Heidelberg
Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik

kompass-o.de: Kommunikative Kompetenz zur Verbesserung der Arzt-Patient-Beziehung

- Dr. med. Eva M. Kalbheim, Deutsche Krebshilfe e.V., Bonn
www.krebshilfe.de

- Dipl. Psych. Dirk Eggebrecht, Palliativzentrum der Universitätsmedizin Göttingen

Weitere Themen:

Lungenkrebs bei Nierauchern - 52. Kongress der Dt. Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. Dresden, 07 – 10. April 2011
Autor: Hartmut Schade

Weltgesundheitstag 2011 - Antibiotikaresistenzen greifen immer mehr um sich Livegespräch mit Dr. Tim Eckmanns vom Robert-Koch-Institut Berlin
Autor: Carsten Schroeder

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk