Mittwoch, 28. September 2022

Archiv

Serie
Die 7 Todsünden der IT-Sicherheit

Ob Datenlecks in elektronischen Kundendateien, Erpressungsversuche mit Computerschädlingen oder die Bespitzelung von Bürgern und Unternehmen durch Geheimdienste: Hinter all diesen Meldungen steckt oft nicht böse Absicht oder kriminelles Treiben, sondern auch das Versagen von Nutzern und Verantwortlichen. In einer Serie beleuchten wir die 7 Todsünden der IT-Sicherheit.

Reihe von Achim Killer | 10.10.2015

    Zeichnung. Die 7 Todsünden der IT-Sicherheit
    Die 7 Todsünden der IT-Sicherheit (Hans-J. Brehm)
    Und das sind die sieben Todsünden der IT-Sicherheit und ihre Sendedaten:
    Die Serie läuft vom 10. Oktober bis 21. November 2015 in "Computer und Kommunikation" , immer um 16.30 Uhr im Deutschlandfunk.