Dienstag, 23. April 2024

Garantien für die Ukraine
Weimarer Dreieck traf sich in Paris

Frankreichs Präsident Macron empfing Kanzler Scholz und Polens Präsident Duda zu Gesprächen. Dabei wurde wiederholt betont, dass die Ukraine Hilfe bekommt, solange es nötig sei. Duda drängt auf eine baldige Zusage für einen NATO-Beitritt des Landes.

Kaess, Christiane | 13. Juni 2023, 05:10 Uhr
Bundeskanzler Olaf Scholz, Polens Präsident Andrzej Duda und Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron (v.l.)
Bundeskanzler Olaf Scholz, Polens Präsident Andrzej Duda und Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron (v.l.) demonstrierten Geschlossenheit bei dem Treffen in Paris. (imago-images / NurPhoto / Andrea Savorani Neri)