Spanien
Auf den Kanaren regt sich Widerstand gegen Touristen

Die Bevölkerung auf den Kanaren macht mobil gegen Touristen. Durch immer mehr Ferienwohnungen wird auf den Inseln der Wohnraum für die lokale Bevölkerung knapp. Auch die Infrastruktur stößt an Grenzen. Kann eine Touristensteuer Abhilfe schaffen?

Welz, Franka | 19. April 2024, 09:15 Uhr
Das Kreuzfahrtschiff Mein Schiff 2 bei der TUI Cruises Kanaren-Kreuzfahrt liegt auf den Kanarischen Inseln vor Anker.
Die Einwohner der Kanarischen Inseln planen Proteste und Streiks, um gegen den steigenden Tourismus vorzugehen. Aktivisten berichten, dass Einheimische gezwungen sind, in ihren Autos und sogar in Höhlen zu schlafen, weil sie keine Wohnungen mehr finden. (imago / Robert Schmiegelt)