Nach Diskussion
Die NASA verzichtet künftig auf Namenspatrone

Hubble, Chandra, Spitzer, Nancy Grace Roman, James Webb – die NASA hat viele ihrer großen Weltraumobservatorien nach bedeutenden Personen benannt. Das wird es künftig nur noch ganz selten geben.

Lorenzen, Dirk | 18. Juli 2023, 02:57 Uhr
Eine künstlerische Darstellung des vollständig ausgeklappten James-Webb-Space-Teleskop im Weltraum
Nach der Diskussion um den Namen des James-Webb-Weltraumteleskops wird die NASA künftig kaum noch Missionen nach Personen benennen. (imago images / ZUMA Wire / Adriana Manrique Gutierrez, NASA via www.imago-images.de)