Mittwoch, 17. April 2024

Archiv

Bundesweiter Streiktag
EVG-Chef Burkert: Es bleibt uns keine andere Wahl

Der Vorsitzende der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG, Martin Burkert, hat die bundesweiten Streiks mit Verdi am kommenden Montag als verhältnismäßig verteidigt. Im "Scheinangebot" der Deutschen Bahn fehle vor allem eine soziale Komponente.

May, Philipp | 24. März 2023, 06:50 Uhr
Martin Burkert, Vorsitzender der Gewerkschaft EVG, spricht bei einer gemeinsamen Pressekonferenz von Verdi und EVG.
Das Streikrecht sei als Grundrecht ein scharfes Schwert, mit dem die EVG verantwortungsvoll umgehe, sagte der EVG-Vorsitzende Martin Burkert. (picture alliance / dpa / Monika Skolimowska)